Sale!
 

LXsirius+2

From: 3.451,00 (inc. VAT) /Paar

LXsub2 woofer mit LXsirius ergeben LXsirius+2

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:
 

Beschreibung

LXsirius+2 deckt den Freququenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz mit ausserordentlicher Klarheit und Dynamik ab. Mit einer Linkwitz-Riley-Weiche bei tiefen 60 Hz, können die Woofer an Seitenwänden aufgestellt werden, während die LXminis als Nahfeldmonitore arbeiten. Laufzeitunterschiede können im DSP ausgeglichen werden. Raummoden werden durch die Dipolwoofer deutlicher weniger angeregt. Der Bass bleibt präzise und trocken.

LXsirius+2 spielt bezüglich Frequenzbereich, Klarheit, Phantombühne und akustischem “Verschwinden” auf Augenhöhe mit LX521, jedoch bei geringerer Gesamzlautstärke, speziell im Bassbereich. LXsirius+2 erlaubt viele Aufstellungsvarianten für Hauptlautsprecher und Woofer. Freuen Sie sich auf eine überzeugende Wiedergabe von Stereo Live-Aufnahmen!  LXmini+2 at Burning Amp 2016

LXsirius+2 zeigt im Vergleich zu LXstudio dasselbe Bassspektrum, dämpft aber unter 20Hz steiler ab, um unerwünschte Artefakte auszublenden. Durch die kompakte, offene Bauweise und wegen der zwei statt vier 26cm-Treiber, bleibt der akustische Effekt ca 10dB unter dem des LX4sub vom LXstudio. D.h. der LX2sub benötigt bei gleicher Lautstärke etwa die dreifache Membranauslenkung wie LXsub4. Deshalb sollte unbekanntes Musikmaterial zunächst bei geringer Lautstärke gehört werden, um mögliche Maximalauslenkungen zu erkennen. Befolgt man diese Vorsichtsmassnahme, steht einem Hören bei genussvoller Lautstärke nichts mehr im Wege.

Die besten ausgesuchten Zutaten diese klangbestimmenden Aufgaben finden sich in einer einzigen PowerBox 6pro NCore precision analog Alles zwischen Musikquelle und LXsirius+2 findet in einem flachen massiv-Aluminiumgehäuse Platz: HighEnd Aktivweiche (voll analog), gefolgt von sechs maßgeschneiderten Kanälen NCore® Verstärkung. Sechs Kanäle bedeuten, dass die PowerBox 6pro NCore auch für die Versorgung zusätzlicher Subwoofer (LXsub2 oder LXsub4) vorbereitet ist. Für den Anschluß eines LXsirius+2-Stereopaares an eine PowerBox 6pro NCore genügen ein Multicore-Y-Kabel und ein weiteres Multicore-Y-SUB-Kabel für LXsub2.

LXsirius+2, PowerBox 6pro NCore precision analog, SpeakOn® Multicore-Kabel sind im Set erhältlich. (siehe Auswahlmenü am Seitenanfang)

Marcin aus Polen

Frank,
The sound is just amazing. I am delighted. With LXSub2 these are so different speakers. And it is not that there is more bass. Bass is just more swift but everything else is better, other frequencies, details, space, air. 
You propably know this yourself…
I play the sound from Roon, through HQ Player and then to AFI USB. Both: the HQ Player and AFI USB make the difference. 
Thanks again for all the effort.
I wish you all the best ……

and
“…Thank you very much for your experienced tips and advices. Dipolar bass is addictive now! Wow! It has some inusual character that I had never experienced in my life and makes a delight to follow the phrasing in bassists for example. LXSub2 is a marvel from my point of view and a allows a very well thought way to mechanically dampen room modes without additional digital processing. Its sound resembles me the “real thing” a lot (I was double bass player when younger)…”

Zusätzliche Information

Gewichtn.a.
color

chalk, dull anthracite black, dull white

PowerBox Set

+PowerBoxNcore & SpeakOnCable(s), no

Das könnte dir auch gefallen …